Corona-News


 

16. November 2020

Informationen zu allgemeinen und schulischen Hygienemaßnahmen

Neuer SchillerHygieneplan für den eingeschränkten Regelbetrieb vom 12. November 2020:

Alle Neuerungen lesen Sie in "rot": Hygieneplan


16. November 2020

Neue Regelungen zu Stufenplan, Quarantäne und Tests, gültig bis zu den Weihnachtsferien

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, 

die für die Stadt Offenbach gültigen Regeln können Sie detailliert im Anhang ELTERNBRIEF nachlesen. Den Elternbrief finden sie hier in 11 Sprachen übersetzt. Ich fasse sie hier möglichst kurz und hoffentlich klar zusammen:

  • Die Infektionszahlen in Offenbach nehmen stark zu.
  • Daher gilt in allen Schulen Maskenpflicht im Unterricht und auf dem Gelände. Masken - und Essenspausen dürfen nur mit Abstand von 1,5 Metern (draußen von 2 Metern) durchgeführt werden.
  • Nur in den Oberstufen und Berufsschulen gilt die Stufe 3 (Wechselmodell). 
  • Plastikvisiere sind nicht mehr erlaubt.
  • Mit Maske, Abstand und Allgemeinhygiene schützen die Schüler*innen sich und andere. Sie müssen nur noch in bestimmten Fällen in Quarantäne.
  • Die Kontaktnachverfolgung ist nicht mehr vollständig, sondern mit Blick auf besondere Risiken und Risikogruppen.
  • Quarantäne wird angeordnet, wenn
    • ein Kind positiv getestet wurde. Die Quarantäne beginnt mit dem Tag der Testung und dauert 14 Tage. 
    • die Eltern oder andere enge Kontaktpersonen (KP1) aus dem Haushalt positiv getestet wurden. Die Quarantäne dauert 14 Tage ab der Testung dieser Person. Sie gilt auch, wenn die enge Kontaktperson (z.B. das Kind) selber negativ getestet wird. Die Quarantäne gilt für alle Personen des Haushaltes.
    • das Gesundheitsamt nach Abwägung der Risiken eine individuelle Entscheidung trifft.
  • Keine Quarantäne wird angeordnet, wenn
    • ein*e Mitschüler*in positiv getestet wird. Die Schüler*innen sind dann Kontaktpersonen (KP2).
    • wenn in der Klasse eines Geschwisterkindes ein Coronafall auftritt. Das Geschwisterkind kann die Schule beuchen.
  • Getestet wird, wer
    • KP1 ist. 
    • typische Corona-Symptome hat. 
  • Wenn ein Test positiv ist, 
    • ruft das Gesundheitsamt innerhalb von 2 - 4 Tagen an und ordnet Quarantäne an. Prüfen Sie auch Ihren Maileingang inklusive Spam.
    • informieren Sie bitte Ihre Kontakte.
    • erhalten Sie eine  "Absonderungsverfügung" (= Anordnung von Quarantäne) per Post.
  • Rufen Sie das Gesundheitsamt nur an, wenn 
    • Ihr Kind nach einem negativen Test Symptome entwickelt.
    • in der Quarantäne Symptome entwickelt. 
  • Allgemeine Informationen erteilt das Elterntelefon 840004-567.

Bleiben Sie gesund!

Es grüßt Sie herzlich

Ihre Schulleitung

 

Eltern-Information in 11 Sprachen (einfach anklicken!)


27. Oktober 2020

Umstellung des Schulbetriebs auf "eingeschränkten Regelbetrieb" ab 27. Oktober 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, 

hier eine Videobotschaft unserer Schulleiterin Fr. Marré-Harrak zur Umsetzung des eingeschränkten Regelbetriebs an der Schillerschule. 


 


26. Oktober 2020

Informationen zu allgemeinen und schulischen Hygienemaßnahmen

Hier finden Sie die jeweils aktuellen Mitteilungen der Ämter und die gültigen Hygienepläne:

 


19. Oktober 2020

Sportunterricht vorerst nur im Freien oder als Theorieunterricht

Hier die wichtigsten Infos zum Sportunterricht für die ersten beiden Schulwochen nach den Herbstferien:

  • Sportunterricht ist in der Halle aktuell untersagt
  • Einzig kann Sportunterricht kontaktfrei und im Freien durchgeführt werden. Ggf wird Sportunterricht wieder als Theorieunterricht im Klassenraum durchgeführt. Spaziergänge können ebenfalls als Alternative stattfinden. 
  • Maskenpflicht gilt immer

 


14. Oktober 2020

Das Wichtigste zum Schulstart nach den Herbstferien

Schulbeginn nach den Herbstferien - darauf müssen wir uns einstellen:

  • Maskenpflicht auf dem gesamten Gelände, auch im Unterricht
  • Am Montag, 19. Oktober: Unterricht nach Plan bis zur 4. Stunde
  • Essenspausen im Klassenraum, auf dem Schulhof, aber nicht in den Treppenhäusern und Fluren
  • Bitte warm genug anziehen, es wird weiterhin regelmäßig stoßgelüftet

Bitte nehmt alle Rücksicht, damit wir gut durch den Herbst und Winter kommen!

Vielen Dank

Eure Schulleitung

 


1. Oktober 2020

MASKENPFLICHT IM UNTERRICHT NACH DEN FERIEN

Nach den Herbstferien gilt zum besseren Infektionsschutz ab Mo, 19. Oktober 2020 wieder die Maskenpflicht im Unterricht an den weiterführenden Schulen. Außerhalb des Klassenraums gilt die Maskenpflicht weiterhin auf dem gesamten Schulgelände. 

Bitte lesen Sie hier auch den aktuellen Hygieneplan 6.0

 

 


4. September 2020

Keine Maskenpflicht im Unterricht mehr

Die Maskenpflicht im Unterricht an den weiterführenden Schule ist ab Montag, 7. September 2020 aufgehoben. Außerhalb des Klassenraums gilt die Maskenpflicht weiterhin auf dem gesamten Schulgelände. 

Bitte lesen Sie hier den aktuellen Leitfaden für die Unterrichtsorganisation orientiert an der Entwicklung des Infektionsgeschehens des hessischen Kultusministeriums: 

Schulbetrieb im Schuljahr 2020/2021

Außerdem finden Sie hier: 

 


14. August 2020

UPDATE - Informationen zum Schulstart

Liebe Eltern,

wir veröffentlichen hier den Elternbrief des Kultusministers, Prof. Dr. Lorz sowie alle Mitteilungen und Regelungen, die den Schulstart in Offenbach betreffen. Ihre Kinder erhalten diese in gedruckter Fassung am kommenden Montag. Ihre Klassenlehrer*innen werden Sie außerdem persönlich telefonisch kontaktieren.

Bitte teilen Sie offen mit, wenn Sie sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben, es entstehen Ihnen keine Nachteile. Wenn Sie dies aber verheimlichen und es kommt zu einer Infektion, sind die Strafen hoch. Wir freuen uns auf Ihre Kinder und den Unterricht.  

Ich wünsche uns allen einen gesunden Schulstart in den nächsten Wochen.

Mit herzlichen Grüße
Karin Marré-Harrak
Schulleiterin

 


12. August 2020

Information zum Schuljahresbeginn

Liebe Schiller - Eltern,

bald startet das Schuljahr 2020/2021. Die Wiederöffnung der Schulen hat bundesweit in den letzten Tagen zu intensiven Diskussionen geführt. Wir haben die Umsetzung eines gesunden Schulstarts für die Schillerschule geplant, warten aber noch auf die neuesten, an das Infektionsgeschehen angepassten Vorgaben aus dem Ministerium. Deshalb erhalten Sie hier (bitte in der Anlage weiterlesen) nur die Informationen für den ersten Schultag, Montag, den 17. August 2020.

Sehr wichtig sind uns auf jeden Fall – wie auch im vorigen Schiller-Hygieneplan  - Einsicht und Verantwortung unserer Schüler*innen. Deshalb haben wir festgelegt, dass am Montag halbe Klassengruppen für je 60 Minuten von ihren Klassenlehrer*innen mit den (nächste Woche vorliegenden) allgemeinen Hygieneregeln, den Regeln im Gebäude und deren Bedeutung sowie Konsequenzen bei Missachtung vertraut gemacht werden. Wir haben hier eine zeitliche Staffelung beim Betreten des Gebäudes sowie die Nutzung aller Eingänge eingebaut (siehe Anlage). Das ist dem Prinzip der Trennung der Jahrgänge geschuldet Ihre Klassenlehrer*innen werden mitteilen, zu welcher Gruppe Ihr Kind gehört. An den folgenden Tagen wird der Unterricht in ganzen Klassen stattfinden. Alle weiteren Information zur Organisation folgen spätestens nächste Woche.

Mit sommerlichen Grüßen
Karin Marré-Harrak
Schulleiterin 

 


++BREAKING NEWS++BREAKING NEWS++

Schulstart nach den Ferien

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

Stand jetzt starten wir nach den Ferien im Regelbetrieb. Bitte lesen Sie den Elternbrief von Kultusminister Prof. Dr. Lorz!


Brief des Hessischen Kultusministeriums vom 30. Juni 2020


30. Juni 2020

Schöne Ferien!

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen und Schüler,

wir wünschen Ihnen und euch schöne Ferien und eine gesunde Rückkehr. Damit der Schulstart – in welche Form, wird zurzeit politisch entschieden – so sicher und gesund wie möglich verläuft, bitte ich Sie, die folgenden Informationen des Gesundheitsamtes zu berücksichtigen.

Mit herzlichen Grüßen

Die Schulleitung der Schillerschule


19. Juni 2020

Hygieneplan 3.0

Liebe Eltern,

im Hygieneplan der schule können Sie nachlesen, welche Maßnahmen wir zum Schutz unserer Schüler*innen eingerichtet haben. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie mit Ihren Kindern darüber sprechen. Im Hygieneplan des Hessischen Kultusministeriums finden Sie die aktuell geltenden rechtlichen Grundlagen.


19. Mai 2020

Hygieneplan

Liebe Eltern,

im Hygieneplan der schule können Sie nachlesen, welche Maßnahmen wir zum Schutz unserer Schüler*innen eingerichtet haben. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie mit Ihren Kindern darüber sprechen.


18. Mai 2020

Schreiben zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

das Staatliche Schulamt und das Schulamt der Stadt Offenbach informieren die Eltern und Lernenden bezüglich der Wiederaufnahme des Schulbetriebs ab 18. Mai 2020.

 


17. Mai 2020

Infofilm "Zurück in die Schillerschule"

Liebe Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-8,

im folgenden Film erhaltet  ihr wichtige Infos zu eurer Rückkehr in die Schillerschule.

Ihr erfahrt, welchen Eingang ihr nehmt und welches die wichtigsten Regeln sind ! Schaut hin...

Eure Lehrerinnen und Lehrer freuen sich auf euch!!! 


15. Mai 2020

Anschreiben des Kultusministers zum Wiedereinstieg der Jahrgänge 5-8 & IK

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

im Folgenden befinden sich die aktuellen Informationen des Kultusministeriums zum Wiedereinstieg in den Präsenzunterricht der Jahrgänge 5-8 & IK

 


12. Mai 2020

Wiederaufnahme des Schulbetriebs der Jahrgänge 5-8 & IK

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ab Montag, 18. Mai 2020 startet die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts an der IGS SCH!LLERSCHULE für die Jahrgänge 5-8 & die Intensivklassen 1 & 2. Alle wichtigen Informationen zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs der Jahrgänge 5-8 & IK finden Sie im folgenden Elternanschreiben.

 


22. März 2020

Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 -6, deren Eltern in systemrelevanten Berufen tätig sind

Die Berechtigung, Kinder in die Notbetreuung an Schulen zu geben, ist durch den Kabinettbeschluss am Freitag in zwei Punkten erweitert worden.

Weitere Berufsgruppen, die von der Regelung erfasst werden, sind:

  1. Beschäftigte von ambulanten Betreuungs- und Pflegediensten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in der Abfallwirtschaft tätig sind, mit Nachweis vom Arbeitgeber
  2. Die Berechtigung gilt auch, wenn nur ein Elternteil in einem der in der Liste genannten Bereiche tätig ist.

Für die Notbetreuung hat das Hessische Ministerium für Soziales und Integration ein neues Musterformular zur Verfügung gestellt, das wir neben dem offiziellen Schreiben des Kultusministeriums hier veröffentlichen.

Betreffende Eltern werden gebeten, sich telefonisch (Anrufbeantworter oder morgens persönlich) oder per Mail an das Sekretariat der Schillerschule zu wenden, wenn sie den bestätigten Bedarf für eine Notfallbetreuung haben. Bitte nennen Sie Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und gerne auch schon die Zeiten, zu denen Sie Betreuung für Ihr Kind benötigen. Wir melden uns dann zeitnah bei Ihnen.

 


18. März 2020

Mehrsprachige Informationen zu Corona/Covid-19

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

im Folgenden finden sich Übersetzungen der Informationen zu Corona/Covid-19 des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration in den Sprachen Arabisch, Türkisch, Russisch, Dari, Englisch, Polnisch, Kurdisch als PDF zum Herunterladen / Ausdrucken.